Freitag, 1. Februar 2013

Die W800 für die grosse Reise ausrüsten - 2.Teil - C-Bow Halter und Strayker Koffer

Fortsetzung des Beitrages :




Nichts ist sinnloser als eine improvisierte Lösung, die auf Dauer nicht glücklich macht. Ich habe mich entschlossen, die Idee mit dem Ortlieb QL2 Klicksystem an meinem vorhanderen Träger komplett zu verwerfen und mir eine Komplettlösung gesucht. Also kurzum: die Tasche zur Ansicht ging wieder an den Lieferanten zurück. Mir wurde geraten, mir ein gutes Koffersystem zu zulegen, da ich ja doch auch viel reise. 
Was dabei jedoch klar ist : dann muss ggf.eine große Kofferhalterung an die W800 - von GIVI , Hepco Becker etc. Diese sind für die W recht ausladend.


Es musste doch noch eine andere Lösung geben :
Massive Plastik oder gar Metallkoffer finde ich auf der W800, ist wie mit Kanonen auf Spatzen Schiessen. Jedoch eine stabile, wasserdichte und schnell zu montierende, nicht zu schwere Tasche sollte es schon sein.



Schon häufiger ist mir  - jedoch eher an Choppern  - der C-Bow Halter von Hepco Becker aufgefallen. Und siehe da es gibt ihn mittlerweile auch für W650/W800 und auch für die Triumph Bonneville.
Dieser ist, wie ich finde,  auch an der W recht dezent.
Für diesen Träger gibt es von Hepco B. und anderen Herstellern mittlerweile diverse Softtaschen und auch einen Koffer den Strayker.
Dieser ist jedoch im Laufe der letzten 3 Jahre im Preis auf das doppelte erhöht worden.Der Retrowelle sei Dank ;-) Also keine günstige Lösung, jedoch auf feste Aluminiumkoffer kosten rund 500.-€ das Paar.




Laut meiner Recherche erhält man den Koffer bei Polo, HB selber bzw. dem Krause Shop und z.Z am günstigsten bei bikerkurve. Wem den C-Bow Halter, der auch nochmal mit 179.-€ zu Buche schlägt nicht haben möchte und bereits einen Kofferhalter besitzt, kann den Strayker auch für diesen Halter bestellen.
Lt. Video sieht die Montage an den C-Bow Halter dann so aus:



















Fortsetzung Teil 3 - so sieht das ganze montiert aus auf einer Special Edition in schwarz > http://adagiobyclassicbikes.blogspot.de/2013/02/die-w800-fur-die-grosse-reise-ausrusten_19.html

Kommentare:

  1. Julian Aborruza Pleite3. Februar 2013 um 13:28

    Genau die habe ich mir direkt beim Händler an meiner 2012 Special Edition montieren lassen. Sieht rattenscharf aus... Schicke mal Fotos sobald ich sie beim Händler abgeholt habe. Bei dem Schittwetter bin ich noch nicht dazu gekommen... :-(

    AntwortenLöschen
  2. welche - die aus dem Video oder C-Bow mit Strayker ?

    AntwortenLöschen