Samstag, 5. Mai 2012

3.5.12 - Nachruf für Bernie - Motorradunfall in Horst

Am Donnerstag den 3.5.12 verlor der Kollmarer Motorradtreff mit Bernie sicherlich einen seiner herausragendsten Charakterköpfe. Noch am 1. Mai haben wir dort zusammen in der Sonne gesessen und einen Kaffee getrunken und so war es heute Samstag den 5.5.12 für uns alle, die wir auf ihn warteten eine unfassbare Nachricht , dass es sich um ihn handeln sollte, der auf dem Weg von Horst nach Siethwende sein Leben gelassen hatte. Eine nüchterne Nachricht in der Presse, für die die ihn kannten eine unfassbare Tatsache. 

Einer der praktisch täglich dort anzutreffen war, ein Mann wie ein Baum ein Unikum, für viele der Alteingesessen aus der Gegend  um Kollmar ein langjähriger Weggefährte....und nun ist ihm dem "Baum" ein solcher zum Verhängnis geworden.

Mein Bericht der Ausfahrt vom 1.Mai, der bis dato noch nicht einmal geschrieben ist, wird nun nicht nur zu einer Geschichte werden, sondern zu meiner letzten Erinnerung an Bernd, an einen tollen letzten Tag - dem ersten Mai  - einem der perfektesten Motorradtage dieses Jahres.

Man(n) wir dich vermissen. Mach et jood - wir sehn uns Samstag waren Dienstag noch unsere Worte. Nun bleibt dein Platz leer.....

Unserem Bernd ein letzter Gruß
adagio



Tödlicher Motorradunfall zwischen Horst und Siethwende

4. Mai 2012 Von
Am Donnerstag, den 3. Mai 2012, kam es auf der Landstraße L288 zwischen Horst (Holstein) und Sommerland-Siethwende zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 57-jähriger Motorradfahrer tödlich verletzt wurde. Am Donnerstagabend befuhr der Kradfahrer die Landstraße in Fahrtrichtung Siethwende, als er in einer lang gezogenen Linkskurve einen vor ihm fahrenden Pkw überholte. Beim Einscheren verlor der Biker die Kontrolle über seine Maschine und geriet auf den Grünstreifen und prallte in der weiteren Folge gegen einen Baum. Der 57-Jährige wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass er seinen Verletzungen später erlag. 



Keine Kommentare:

Kommentar posten