Samstag, 31. März 2012

electronic day -

Heute ist electronic day. 
Ein Freund wird mir heute eine Bordsteckdose und die Stromversorgung des TomTom Riders anschliessen und meine Originalgriffe in englische Ballongriffe wechseln, da sonst beim Aufstützen auf den Lenker die Handballen sehr stark belastet werden.


Einbau Stromversorgung für das TomTom


Das Innenleben der Lampe  - am  Weissen  Stecker ist die Standlicht - Lampe angeschlassen




VIDEO:






Navihalterung RAM MOUNT am Kupplungshalter


Mit dem RAM Mount Halter werden jeweils 2 Schrauben ( unterschiedliches Gewinde) mit 2 verschiedenen Längen mitgeliefert. Bitte vergleichen sie die originalen Schrauben, mit denen der Kupplungshalter befestigt ist und wählen sie dann das passende Schraubenpaar.


Folgende Teile in dieser Reihenfolge nacheinander auf die Schraube schieben:
Beilagscheibe > Halter > Abstandhalter =
festschrauben > fertig






 


Einbau Bordsteckdose

Zum Einsatz kam ein Zigarettenanzünder von Louis - Sicherung liegt bei , so dass man diese nur noch einstecken braucht. Die Verkabelung erfolgt wie im Video beschrieben.  Mit Hilfe  einer Bordsteckdose bzw. eines Zigarettenanzünders an die Kawasaki W800 wird die direkten Ladung der Batterie ohne deren Ausbau möglich.


VIDEO:





Anbau Ballongriffe 

die Originalgriffe lassen sich relativ leicht abziehen. Einige Spritzer Wasser unter die Griffe damit sie leichter abgehen. Das habe ich nicht gemacht. Sie liessen sich unbeschädigt abziehen, jedoch muss man aufpassen, dass man sie dabei nicht auf links zieht, wenn man sie vorne an der Lasche greift und sie so entfernt. 
Die Ballongriffe dämpfen stärker und schonen dadurch das Handgelenk - auch werden dadurch die Handballen nicht so strapaziert und ich finde, man muss nicht so fest zugreifen. Die nostalgische Optik ist für mich dann nur ein
"On Top Bonus" .









Keine Kommentare:

Kommentar posten